Der Mann soll im Bett unwiderstehlich sein, was braucht man dazu

Regeln des Machos: Verhalten im Bett

Regeln des MachosJeder Mann will unübertrefflich im Bett sein und wünscht, dass seine Partnerin sich für ihn begeistert. Doch ist es wünschenswert, dass die Dame sich über Sie immer gemerkt hat und alle Liebhaber gerade mit Ihnen verglich. Aber nicht jeder ist im Bett so geschickt, um die Begeisterung herbeizurufen. Aber alles ist nicht verloren. Man muss einfach einige Räte verstehen und sich merken welche Männer die Frauen mögen.


Die Hauptregel ist – überzeugt in sich zu sein. Die Damen mögen nicht die Schwächlinge und die Feiglinge. Man muss der Charakter zu zeigen und des Erwünschten zu streben. Man darf nicht die Lösung auf den Kuss oder Sex fragen. Man muss einfach handeln. Aber natürlich, wenn die Partnerin "nein" sagt, so bedeutet es ganz nicht, dass man sie vergewaltigen muss. Es ist nötig einfach die Küsse und der Liebkosung zu beginnen. Wenn das Mädchen Gefühle erwidert und spielt, so kann man beginnen sie auszuziehen und zu den mutigeren Handlungen überzugehen.


Man soll nicht denken, dass die Frau nur der Körper ist. Diese Person hat auch eine Seele und Gefühle. Man soll der Lage seiner Liebling gewinnen, schrnkrn Sie ihr Blumen und machen Überraschungen, dann stimmt sie schnell zu Sex, wie Sie es ernst und galant halten. Aber man muss auch kein Matratze natürlich zu sein. Man soll die Serenaden unter dem Balkon von der ungeteilten Liebe nicht zu singen.


Wenn die sexuellen Beziehungen anfangen, muss man lernen unvorsätzlich zu sein. Man darf sich nicht sofort verbinden und von der Ernsthaftigkeit der Absichten erzählen. Nichts furchtbar wird darin, wenn Sie einmal auf einige Tage verschwinden werden. So wird die Partnerin sich aufzuregen und kann verstehen, inwiefern sie sich langweilt hat.


Jeder Sex soll leidenschaftlich sein. Es ist besser grob als sehr zart zu sein. Dabei wird es verboten ein Egoist strengstens zu werden. Man muss sich erinnern, dass es dem Mädchen komplizierter ist, den Orgasmus zu erreichen, deshalb ist es wichtig, sie zu befriedigen, und später auf sich zu konzentrieren. Doch die Dame, die sieht, dass sie Ihnen nicht gleichgültig ist, wird unbedingt Gefühle erwidern. Und wenn Sex 3 Minuten  dauert, so wird es der Frau einfacher sein, einen Vibrator zu verwenden, als solchen Partner zu ertragen.


Man soll nicht denken, dass man auf die Romantik vollständig verzichten muss. Es soll in den kleinen Umfängen anwesend sein. Man soll riesigen Teddybären der Freundin jeden Tag nicht zu schleppen. Die Überraschungen muss man selten machen, dann werden sie grösser geschätzt. Um ein Liebhaber des Traumes zu bleiben, muss man sie für die Hand nehmen und zum unerwartetesten Moment umarmen, die Komplimente zu machen und die hellen Taten zu begehen.


Einmal pro Monat kann man das Abendessen kochen, dann wird die Auserwählte auf den Geliebten stolz. Aufrichtige Aufmerksamkeit besticht immer sogar die schönsten und unzugänglichen Mädchen. Merken Sie sich, dass die sexuelle Stimmung und das Gehirn bei den Frauen unzertrennlich verbunden sind, und wenn die Partnerin mit Ihrem Verhalten zufrieden ist, so wird sie im Bett von jeder Berührung zittern.


Es ist wichtig etwas Neues zu lernen, Kama Sutra zu lesen, und Ort für Sex ändern. Viele Mädchen mögen spontaner Liebkosung, deshalb nutzen Sie die Gelegenheit aus und beschäftigen Sie sich damit gerade in der Toilette des Restaurants. Genieren Sie sich nicht, zu ihr in die Dusche zu kommen und zu sehen, wie sie sich kleidet.


Außerdem soll man, während Sex zu schweigen, oder auch zu laut schreien. Es ist besser, etwas auf Ohr zu flüstern oder einfach von Zeit zu Zeit leise zu stöhnen. Phantasiere, mein Freund! Doch sind gerade die Phantasie und Unvorhersehbarkeit der Schlüssel zum Erfolgs.

Vielen Männern für Selbstvertrauen hilft Viagra, Sie können hier oder hier Viagra kaufen.